Haben Sie sich schon in der freien Stimmimprovisation ausprobiert?
Sie sind mit Leichtigkeit ins Freie gesprungen oder wurden durch inneren Widerstand daran gehindert. 
Doch plötzlich hat Sie etwas weg von den inneren Kommentaren, hin zu einem Berührtsein geführt. Selbstvergessenheit
öffnete die Tür zum Spielen in seiner reinsten Form des absichtslosen in Beziehung seins.
Ein heiliger Moment!
Ein heilender Moment.
Wie kommen wir in diesen Zustand? Wohin lenken wir unsere Aufmerksamkeit?
Können wir etwas wiederfinden, das jenseits des Beschreibbaren ist?
Was sind universelle Gesetzmässigkeiten, damit Heilung stattfinden kann?

Das sind viele Fragen. Ich bin eine Fragende.
Das nicht Wissen schenkt uns einen offenen Raum, eine Verbindung zu höherer Ordnung.
Niemand weiss wie Heilung geschieht, und doch können wir sie erfahren. Fraglos. Gebend und empfangend.
Es gibt keinen Unterschied.

Die Stimme ist eine kraftvolle Medizin. Ihre Feinstheiten sind ein schillernder Ausdruck unseres Einfühlungsvermögens.
Sie schafft Beziehung zu allen Ebenen. Auch dort wo sie schweigt.

Ich habe mich in den letzten Jahren sehr mit dem Thema der Meditation, dem Klang und der Heilung auseinandergesetzt.
Ich arbeite damit. Ich suche mit Leidenschaft danach, den Zustand des Hörens, den ich als Bedingung sehe,
damit Wandlung geschehen kann, für uns alle erfahrbar zu machen.

In diesem Jahr biete ich zwei Wochenenden an, um in die tieferen Zusammenhänge zwischen Klang und Heilung mittels freier Stimmimprovisation einzutauchen.

Beide Wochenenden sind einzeln buchbar. Ich verstehe sie aber als eine Weiterführung.
Herzlich, Gabriela Tanner


Kurszeiten:      Samstag 10- 13 Uhr und 15-17 Uhr
                          Sonntag 10 -13 Uhr und 15-17 Uhr


Kosten:             ein Wochenende     CHF 360                  zur Anmeldung bis spätestens 13. Mai!
                          zwei Wochenenden CHF 680


Vorbedingung: Erfahrung in freier Stimmimprovisation


Übernachtungsmöglichkeit gibt es für Auswärtige bei mir im Studio. Bitte einfach eine Matte und Schlafsack mitbringen. (Gratis)